Announcement

Collapse
1 of 4 < >

Conquer the Caribbean: Port Royale 4 Announced


Watch the Announcement Trailer on YouTube

Kalypso Media has announced Port Royale 4 (Kalypso Shop | Steam), an all-new entry in its much-loved seafaring trading sim series, financially supported by ‘Film und Medienstiftung NRW’ and developed by Gaming Minds Studios (Railway Empire, Patrician) for release in Q4 2020 on Windows PC, PlayStation®4, Xbox One and Nintendo Switch.
2 of 4 < >

Online and Operational: Spacebase Startopia Revealed


Click me!

New space station management sim announced at gamescom 2019
3 of 4 < >

Pyro Studios Remasters Emerge at gamescom 2019



https://www.youtube.com/watch?v=noBRYZGa7_o

https://www.youtube.com/watch?v=fmX_gEWdNYk

Kalypso Media has today released the first full trailers for Commandos 2 - HD Remaster and Praetorians - HD Remaster. Developed by Yippee Entertainment and Torus Games respectively, these two classic strategy titles will arrive on modern platforms in 2019 with enhanced controls and updated graphics.
4 of 4 < >

Closed Beta available now for Immortal Realms: Vampire Wars


Immortal Realms: Vampire Wars Pre-purchase customers get first chance to go hands-on with thrilling new strategy game
See more
See less

Ein paar Fragen zur Spielmechanik

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    Ein paar Fragen zur Spielmechanik

    Hallöchen, villeicht kann mir hier jemand helfen. Ich habe die Verordnung 'kostenloses Wohnen' und bin mittlerweile im Zeitalter Kalter Krieg. Ich habe knapp 80 obdachlose und 123 leerstehende Wohnungen die nicht mals am arsch der Welt sind. Die Glaubenszufriedenheit ist im Keller obwohl ich zig Kirchen usw habe, was muss ich machen?

    #2
    Natürlich sollten all diese Dinge beieinander liegen. Der glücklich Tropicaner braucht Arbeit, eine Unterkunft (die seinem Stand/seinem Geldbeutel entspricht), Freiheit, Glauben, Essen und Unterhaltung.
    Sollten diese Sachen natürlich über die Insel verteilt liegen, muss sich der Tropicaner irgendwie zu helfen wissen und baut zum Beispiel lieber eine unschöne Hütte neben seinem Arbveitsplatz, bzw. bei den anderen Themen, pendelt um die ganze Insel, um seine Bedürfnisse zu befriedigen.

    -cheers

    Comment


      #3
      Interessant zum Abschauen und Lernen der Spielmechanik sind auch die aufgebauten Missionen. Sehr verwundert war ich teilweise über die Bereitstellung des Verkehrsnetzes; wie alleine dadurch Hüttensiedlungen vermieden werden oder Tropicaner schnell zu entfernte Erholungsorte gelangen konnten ohne gleich immer sofort ein vollständiges Stadtteil mit gesamter Infrastruktur aufbauen zu müssen.
      Letztendlich beherbergt das Spiel mehrere verschiedene Lösungsansätze.
      Bevor ich eine Mission beginne, schaue ich mir deshalb immer erst den Aufbau der "Spielmacher" lange Zeit an; so - als wenn man in eine fremde Schachpartie einsteigen würde

      Comment

      Working...
      X