Announcement

Collapse

All that glitters is not gold…or is it?



Dungeons 3 in-game event offers enticing bonus rewards and…a glimpse at the future?
More details:
EN: https://forum.kalypsomedia.de/forum/...%80%A6or-is-it
DE: https://forum.kalypsomedia.de/forum/...picky-ist-gold
See more
See less

Nachnamen von Kindern von Immigranten

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    Nachnamen von Kindern von Immigranten

    Hallo ihr,

    mir ist etwas Seltsames aufgefallen. Kinder von Immigranten bekommen nicht den Nachnamen ihrer Eltern, sondern einen zufälligen Spanischen.

    Ist das ein Bug? Weiss jemand noch, ob das in anderen Teilen auch so war? Finde ich irgendwie unsinnig.

    #2
    Hi Solas,
    kann ich gerne einmal weitergeben, wird allerdings nicht sehr weilt oben auf unserer derzeitigen Prioritätenliste stehen.

    -cheers

    Comment


      #3
      Hallo nochmal,

      dank dir für die Rückmeldung! Ich hatte gestern nochmal Teil 5 installiert, um zu schauen, wie es da war. Es scheint definitiv ein kleiner Bug zu sein. Zumindest war es in Teil 5 nicht so, macht ja auch nicht wirklich einen Sinn.

      Ich frage mich, ob man das Problem theoretisch selbst beheben könnte, indem man die Datei, in der sich die Namen befinden, verändert? Ist aber nur eine Idee, Ahnung habe ich davon nicht wirklich.

      Comment


        #4
        Könnte mir vorstellen, dass das Absicht ist, um deutlich zu machen wer auf Tropico geboren wurde.

        Comment


          #5
          Das hatte ich auch schon überlegt, andererseits steht das Geburtsland jedes Einwohners ja sowieso im "Profil".
          Könnte jedoch eine "Schnapsidee" von El Presidente nach der 3. Flasche Rum gewesen sein.

          Gäbe es die Nationalisten aus den früheren Teilen noch, könnte man, statt den Bug komplett zu korrigieren, das zu einem möglichen Edikt machen, welches die Nationalisten einfordern und bei dem wiederum nach einem Erlass die Immigranten rebellieren.

          Wie auch immer, ich hoffe wirklich, dass das noch korrigiert wird. Da meine Inselbevölkerungen in allen Tropicoteilen meistens zu mindestens 80% aus Immigranten und deren Nachfahren bestanden, waren die Inseln immer wie eine USA in klein, mit Vorfahren der Inselbewohnern aus (fast) allen Teilen der Welt, die noch an den Namen ablesbar waren.

          Deshalb finde ich es übrigens auch schade, dass man sowohl die karibischen Herkunftsländer aus den früheren Teilen (Mexiko, Jamaika, Kuba, Bahamas, usw.) als auch manche Herkunftsländer aus der BETA Version (China, USA, Mittlerer Osten) rausgenommen hat.
          Last edited by Solas; 04-11-2019, 06:16 PM.

          Comment

          Working...
          X