Alternativen für LOP
#31
Also ich hab jetzt OIG angespielt. Die Kämpfe sind zwar bisher recht einfach (ich nehm auch an sie bleiben so), aber der Rest vom Spiel ist sehr nett und stimmig. Viele kurze Videonachrichten, sehr viel vertonte Menüs und Benachrichtigungen etc. Das Hauptmenü ist eine animierte Brücke und es gibt Planeten, auf denen man die Kolonie richtig aufbauen kann. Es gibt sehr viele Gebäude, man kann sich aussuchen wo man was baut und gleichzeitig beschützt man seinen Anfangssektor gegen Piratenübergriffe. Ein liebevoll gemachtes Spiel, das werde ich wohl durchspielen Big Grin

Wenn ich da an LoP denke...die ersten 40 Runden steht die Flotte fast nutzlos im Raum und man wartet darauf, dass 1 von 5 Gebäudetypen gebaut wird *schnarch*
Reply
#32
(19-08-2012, 04:35 PM)Rebel-Yell Wrote: Weis jemand ob was in den Forenregeln steht, dass solche Threads tabu sind?

Nö, steht dort nicht.
Sehr traurig, dass das Thema gelöscht wurde, da waren wirklich tolle und sachliche Tipps drin. Kein einziges Wort gegen Kalypso. Naja, sie haben halt das Hausrecht hier und können bestimmen, was hier rein passt und was nicht.

Irgendwie muss ich das schon geahnt haben und hatte meinen Beitrag nicht nur vor-editiert, sondern auch gespeichert. Einer der Wenigen, die auch ein Spiel von Kalypso (nun ja, von Ascaron übernommen) drin hatte.

Vielleicht hätte das Thema ja auch eher ins Allgemeine oder Off-Topic Forum gepasst, da es ja zu LoP wenig Bezug hat. Ein anderer Titel wie z. B. "SciFi Spiele - was es sonst so gibt" wäre eventuell auch passender gewesen.

@shadowmasterrr:
Hier nochmal mein Beitrag, leicht modifiziert, für deine Linkliste:

Das meiste wurde ja schon genannt, [...]
Ansonsten kann ich noch bzgl. SciFi-Action Darkstar One (? Bundle) empfehlen (Achtung, Werbung für Kalypso und Purple Hills! Wink, natürlich zusammen mir meiner Mod, die das alte Spiel nochmal etwas aufmöbelt. Diese Mod wird von mir noch lange weiter entwickelt, für die kommende Version 1.6 sind schon wieder viele neue Sachen und Bugfixes drin. (Coming soon...)

Natürlich ist dieses Spiel auch Geschmackssache, die Meinungen gehen da sehr weit auseinander. Von "hammergeil" bis "total langweilig" ist alles dabei.Rolleyes

Weitere interessante Titel (Freeware/OpenSource):
PS: Nur ein kleiner Vorschlag - sortiere deine Liste mal bitte alphabetisch, shadowmasterrr, das wäre übersichtlicher.

PPS: Das alte Ascendancy werde ich mir wohl doch noch besorgen, sieht gut aus, was man hier überall darüber liest und sieht. Smile

So, diese Seite habe ich jetzt mal komplett gesichert. Tongue
[Image: http://www.supernature-forum.de/images/misc/header1.jpg]
Der Weg zum Glauben ist kurz und bequem, der Weg zum Wissen lang und steinig.
Reply
#33
Dann hätte man den Thread verschieben können oder eine Nachricht hinterlassen, dass es nicht erwünscht ist und es bald gelöscht wird. So dappen wir im Dunkeln Wink
Reply
#34
(20-08-2012, 09:32 PM)Norbert Wrote: PPS: Das alte Ascendancy werde ich mir wohl doch noch besorgen, sieht gut aus, was man hier überall darüber liest und sieht. Smile

Gibt's mittlerweile auch als App für iOS, nur erwarte generell keine zu große Herausforderung, denn der Schwachpunkt des Games war eindeutig die KI. Ist zwar immer noch besser als bei LoP, aber eben dennoch selbst auf höchstem Schwierigkeitsgrad viel zu leicht Wink
Reply
#35
Hier nochmal die Links für die drei von mir genannten kostenlosen Spielen:

Birth of the Empires, eine "Birth of the Federation"-Adaption;

FreeOrion, der Name sagt wohl alles... Smile

VegaStrike, ist zwar kein 4X-Spiel und am ehesten mit Spielen wie Privateer oder der X-Serie zu vergleichen, aber mMn eine gelungene und daher spielenswerte "Alternative" zu LoP.
Enjoy the Night
Nachtschatten

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: „Das ist technisch unmöglich.“
(Peter Ustinov)
Reply
#36
Ich denke Vegastrike passt nicht so ganz. Sonst würde ich noch Babylon 5 I've found her http://ifhgame.ru/main/ einbringen oder Battlecruiser 3000 AD oder Millenium Wink. http://www.3000ad.com/downloads/bc3k.shtml

Star Wars Empire at War kann man noch als abgespecktes 4X ansehen. Zumindestens mit einigen Mods http://www.smg-modding.com/downloads.php
Ist zum Teil aber massiv gescriptet und mit vielen KI cheats (und entsprechend heftig, wenn die KI nicht grade komplett ausfällt, Engineproblem, Lösungen im Forum)

Außerdem enthält Civ4 noch ein Weltraum 4X Szenario.

Zu der Seite mit den Klassikern. Schaut nach unten, da steht free Download. Beschränkt auf 2 Files pro Tag. Die hätten halt gerne Unterstützung für die Server. Die brauchen sie auch, free gehts mit sagenhafte 5kb/s
Reply
#37
Ich kann Galactic Civilization II nur empfehlen.

Absolut geniales game und jedes mal greift bei mir die Sucht.

Nur noch eine Runde und eine Stunde später denkt man immer noch, nur noch die eine Runde. Big Grin
Reply
#38
(21-08-2012, 07:10 AM)Misticue Wrote: Ich kann Galactic Civilization II nur empfehlen.

Absolut geniales game und jedes mal greift bei mir die Sucht.

Nur noch eine Runde und eine Stunde später denkt man immer noch, nur noch die eine Runde. Big Grin

Habe GC2 auch mal eine Zeit lang gespielt, muss aber leider zugeben, dass mir das Kampfsystem nicht so zusagt. Ja, Ascendancy und Space Empires 2 haben auch keinen "echten Kampf", persönlich fand ich jedoch Imperium Galactica, MoO und vor allem auch Pax Imperia 2 was Kämpfe angeht am besten. Macht mir mehr Spaß, Dinge zu erforschen und Schiffsdesigns zu testen wenn ich danach auch wirklich unterschiede im eigentlichen Kampfsystem sehe und nicht nur auf der Strategiekarte ein paar Eigenschaften des Schiffchens steigere. Die Macht der bunten Bildchen halt Smile Pax Imperia 2 war wirklich genial. Kämpfe im All und Planetenangriffe inklusive Bombardement. Was mich zueinem Punkt führt der so oft vernachlässigt wurde, mit Ausnahme von Imperium Galactica: Planeteninvasionen. MoO2 hatte da ja zumindest coole Animationen, auch wenn man nicht wirklich eingreifen konnte...
Reply
#39
Pax Imperia kenne ich noch nicht.

Müsste man sich wirklich mal anschauen, denn anscheinend finden viele das richtig gut Rolleyes
Reply
#40
(21-08-2012, 07:42 AM)Misticue Wrote: Pax Imperia kenne ich noch nicht.

Müsste man sich wirklich mal anschauen, denn anscheinend finden viele das richtig gut Rolleyes

japp, seeeeehr zu empfehlen alleine die musik ist immernoch in meinen gedanken.


ich hab mir jetzt mal star lords und distant worlds (mit allen erweiterungen) gekauft, als 4x junky muss man alles antesten xD

wer mal irgendwann OIG im MP zocken mag, kann mich gerne mal anschreiben und mit mir kontaktdaten tauschen. Weil ich aber fast jedes 4x game besitze gilt das für andere games auch Wink
Reply
#41
Also so schlecht fand ich die KI in Ascendancy eigentlich nicht. Die konnte einen durchaus mit dicken Flotten überrennen. Allerdings gibts da auch einen netten "Exploit" gegen, nämlich die Technik "Raumbombe". Die Waffe springt von Schiff zu Schiff. Ich hab in jedem wichtigen System einen "Bomber" aufgestellt und wenn die KI ankam einfach 3-5 Bomben abgeworfen. Damit konnte man auch Flotten mit +50 Schiffen knacken Big Grin

Aber ich würde hier nicht von "kein echter Kampf" sprechen, ist eben auch etwas Rundenbasiert, aber man kann wenigstens Schiffe und Waffeneinsatz selbst auswählen und die Schiffe bewegen, man ist nicht nur Zuschauer. Sowas hasse ich am meistens. Keine Ahnung warum das bei Endless Space gemacht wurde. Mit einem Echtzeitkampf wäre das Spiel aus meiner Sicht echt klasse, so gibts leider nur ein "gut" von mir.

Die Spieltiefe von GalCiv 2 ist auf jeden Fall gut. Der Kampf, naja, nicht jedermann's Sache. Auch die Kampagne Dreadlords fand ich persönlich ziemlich fies und frustrierend, die kleinen Über-Schiffe haben mir ständig den A..... versohlt Big Grin Ansonsten aber wirklich Suchtpotential
Reply
#42
(21-08-2012, 09:16 AM)Starman01 Wrote: Also so schlecht fand ich die KI in Ascendancy eigentlich nicht. Die konnte einen durchaus mit dicken Flotten überrennen. Allerdings gibts da auch einen netten "Exploit" gegen, nämlich die Technik "Raumbombe". Die Waffe springt von Schiff zu Schiff. Ich hab in jedem wichtigen System einen "Bomber" aufgestellt und wenn die KI ankam einfach 3-5 Bomben abgeworfen. Damit konnte man auch Flotten mit +50 Schiffen knacken Big Grin

Aber ich würde hier nicht von "kein echter Kampf" sprechen, ist eben auch etwas Rundenbasiert, aber man kann wenigstens Schiffe und Waffeneinsatz selbst auswählen und die Schiffe bewegen, man ist nicht nur Zuschauer. Sowas hasse ich am meistens. Keine Ahnung warum das bei Endless Space gemacht wurde. Mit einem Echtzeitkampf wäre das Spiel aus meiner Sicht echt klasse, so gibts leider nur ein "gut" von mir.

Die Spieltiefe von GalCiv 2 ist auf jeden Fall gut. Der Kampf, naja, nicht jedermann's Sache. Auch die Kampagne Dreadlords fand ich persönlich ziemlich fies und frustrierend, die kleinen Über-Schiffe haben mir ständig den A..... versohlt Big Grin Ansonsten aber wirklich Suchtpotential

Sag ja, ist wirklich Geschmackssache und macht ein Spiel auch nicht sofort schlecht, wenn es nicht ganz dem eigenen Gusto entspricht.

Hat jemand denn schon Erfahrungen mit Star Lords sammeln können und kann verraten wie es sich spielt und mit welchem Spiel es sich am ehesten vergleichen lässt?
Reply
#43
Kennt sich jemand genauer mit Imperium Galactica 2 aus? Gibt es ne möglichkeit das Spiel auf Deutsch umzustellen?
Reply
#44
Was hast du denn für eine Version von IG 2 ? Meine CD-Version die ich damals kaufte hatte nur deutsche Sprachfiles, also wenn du das auf Englisch irgendwo online gekauft und runtergeladen hast, geht das vielleicht nicht.

Aber vielleicht kannman die Sprachfiles ersetzen, solltest du mal in den Foren schauen. Ich glaube da gibts immer noch ein paar aktive.
Reply
#45
Ich glaub ich weiss woran das liegt. Es sollte eigentlich eine "Internationale" sein. Habs mir geliehen von einem Kumpel. Kann bei der Installation auch Deutsch auswählen. Nun gibt es ja das Problem das es ab Win XP diese Startprobleme gibt. Nun habe ich den Fanpatch 1.14 installiert der dieses Problem ja behebt. Spiel startet auch aber es ist halt Englisch.
Desweiteren noch eine blöde Frage. Bei der Installation brauch er nur 1 von den 4 Cd´s? Normal?

Edit: Kennt jemand Galaxy on Fire 2? Sehe gerade das es bei Gamesload für 11€ drin ist.
Reply
#46
Also den Fanpatch kenne ich jetzt auch nicht, ich weiß nur vom inoffiziellen Patch 1.8.

Kann natürlich schon sein, das durch einen Fanpatch die Sprache ausgehebelt wird. Das es nur CD1 braucht ist glaub ich normal, die anderen CD's beinhalten größtenteils nur die Videos für die Verschiedenen Kampagnen (und sind auch ein Teil des Kopierschutzes soweit ich weiß, ohne CD, kein Kampagnenstart).
Reply
#47
Ah Ok werd mal versuchen es zum laufen zu bekommen ohne diesen Fan Patch. Startet es denn bei dir Ohne Probleme?
Reply
#48
Ehrlich gesagt, ich habs schon eine Weile nicht mehr versucht, bin mir nicht mal sicher ob ich es seit letzten Winter (seit dem Zeitpunkt hab ich W7) probiert hatte.

Vorher (XP) lief es allerdings, nur 1280x1024 macht etwas Probleme, aber es ging.

Such mal nach Patch 1.8 und probiere den mal.
Reply
#49
(21-08-2012, 09:35 AM)Armi2k5 Wrote: Edit: Kennt jemand Galaxy on Fire 2? Sehe gerade das es bei Gamesload für 11€ drin ist.

Jep, hab ich am iPad gespielt, dürfte daher wohl die PC-Umsetzung bei Gamesload sein. GoF2 ist ein etwas simpel gestrickter X-Verschnitt, der ganz spaßig ist. Für Smartphone+Tablet ziemlich klasse, aber am normalen Rechner vermutlich ein wenig anspruchslos.
Reply
#50
@ croco Super Danke für die Info. Also eher Uniteressant.

@ Starman01 Okay werd mcih mal nachher wenn ich wieder zuhause bin auf die Suche machen. Kann jemand Armada2526 empfehlen? Gibs es auch bei Gamesload allerdings scheint es da lt. Rezession nur die 32Bit Version zu geben. Werd da mal eine Anfrage stellen bei Gamesload.
Reply
#51
Armada mit Erweiterung "Supernova" ist "OK".

Planetenbau ist von GalCiv2 abgekupfert und sehr ähnlich. Spiel auf der Strategiekarte macht ziemlich Spaß.

Leider ist auch hier der Kampf der Makel. Ist zwar 3d, die Ansicht ist sogar (bedingt) beweglich und sogar die (rassenspezifischen) Modelle haben erstaunlich viele Polygone.

Leider ist die Render-Engine absoluter Mist. Texturen und Objekte wirken furchtbar verwaschen, und die Bloom-Effekte sind viel zu stark und machen die Texturen noch schlimmer.

Aber von der Spieltiefe her ist es ziemlich gut (und auch Modding freundlich). Wenn du es irgendwo zum Angebotspreis kriegst, ist es gut. Aber kaufe dir "Armada 2526 Supernova", das normale war glaub ich nicht ganz so gut.
Reply
#52
Bei Gamesload wäre es die "Gold" Edition für 19€ glaub ich. Also das normale + Supernova
Reply
#53
Für den Preis (also wenn bei Gold wirklich Supernova drin ist)kannst du einen Blick riskieren. Meine Meinung Smile Schau dir halt noch ein paar You-Tube Videos an, ich weiß ja nicht wie deine finanziellen Mittel sind...

Der 3d Kampf war eben nicht mein Fall, aber wie gesagt, ich bin eine Graphik-Hure Big Grin
Reply
#54
Star Wars Empire at War nur mit der Erweiterung Forces of Corruption. Wertet das Spiel ungemein auf.

Ach ja *seufz* das war eins meiner ersten Computerspiele...
Ey, Leute, alles halb so schlimm, die KI schießt doch zurück...
*hust*
Reply
#55
also star lords alpha werde ich bald testen, habs erworben und es ist genau so wie star lords (es ist ein remake) star lords war quasi der Vorgänger von MOO, also sollte es genau so sein. Da sich die Entwickler durch die Alpha viel von der community sagen lässt und somit Fehler direkter abgeschafft werden können, sollte es zum release sehr bugfrei sein Wink

ein Entwickler bezieht sich auf eine pre-order Alpha das es eine "win-win" situation ist, A man bekommt kohle um das Projekt weiter zu bringen und B man kann sofort Fehler bereinigen und erhält viele Tester. Das hätte man mit LoP auch machen sollen.
Reply
#56
Quote:Star Wars Empire at War nur mit der Erweiterung Forces of Corruption. Wertet das Spiel ungemein auf.

Zum einen das, und dann oben drauf den Steiner Mod "Arise of the Rebellion 2.0", Tonnen an neuen Einheiten, und die Modelle sind im Detailgrad enorm verbessert. Im Kampf dann den "Cinema" Mode einschalten und zurücklehnen, ist fast so geil wie die Filme selbst Smile

Bzgl. Starlords bin ich auch gerade am Überlegen. Wenn die Alpha Spielbar ist, dann wäre das schon eine Überlegung wert. Die Screenshots sehen auf jeden Fall gut aus. Muß mich hier mal ein bißchen näher damit beschäftigen und Einlesen.

Im September hab ich 2 Wochen Urlaub, da brauch ich Beschäftigung Big Grin
Reply
#57
Okay Starman ich werde es auf deinen Rat hin kaufen und wehe es ist nicht gut :p. Allerdings unter der Vorraussetzung das es bei Gamesload eine 64 Bit Version ist. Weil nützt mir ja nichts wenn ich es nichtmal installieren kann. Desweiteren erscheint mir der Download mit ca. 1,1 GB relativ klein?!
Reply
#58
(21-08-2012, 11:03 AM)Starman01 Wrote:
Quote:Star Wars Empire at War nur mit der Erweiterung Forces of Corruption. Wertet das Spiel ungemein auf.

Zum einen das, und dann oben drauf den Steiner Mod "Arise of the Rebellion 2.0", Tonnen an neuen Einheiten, und die Modelle sind im Detailgrad enorm verbessert. Im Kampf dann den "Cinema" Mode einschalten und zurücklehnen, ist fast so geil wie die Filme selbst Smile

Bzgl. Starlords bin ich auch gerade am Überlegen. Wenn die Alpha Spielbar ist, dann wäre das schon eine Überlegung wert. Die Screenshots sehen auf jeden Fall gut aus. Muß mich hier mal ein bißchen näher damit beschäftigen und Einlesen.

Im September hab ich 2 Wochen Urlaub, da brauch ich Beschäftigung Big Grin

achja Star Wars mit dem Steiner MOD war geil, stimmt Smile da fällt mir aber nur eines ein das Orginal Star Wars Rebellion ist unerreicht, was Star Wars 4x angeht.
Reply
#59
Also ich bin jetzt nicht der Technik-Freak an sich, aber soweit ich weiß es ist es doch egal ob 32 oder 64 bit. 32 Bit startet auch auf 64 Bit systemen, nur umgekehrt geht's nicht. Die meisten Programme dürften wohl noch auf 32 bit laufen.

Zur Größe kann ich nichts sagen,aber die Modelle waren alle *.x files, und die Texturen sind auch nicht so groß, könnte hinkommen. Lies eben nochmal genau was drin ist, und ob es alleine lauffähig ist.

Abgesehen davon verweigert sich die "Starman"-Company jeglicher Reklamationen. Diese sind an das jeweils angebetete höhere Wesen (oder auch Chutullu) oder an die eigene Mutter zu richten Tongue Auch unsere Regierung darf beschimpf werden, aber laßt mich in Frieden Big Grin

Quote:das Orginal Star Wars Rebellion ist unerreicht, was Star Wars 4x angeht

Das stimmt, kann ich unterschreiben. Haben wir das eigentlich in der Liste oben drin ? War ein geiles Spiel
Reply
#60
Naja ist halt eine Rezession bei Gamesload und da meckert er rum. Er schreibt halt: Setup.exe nicht ausführbar unter 64-Bit !

Die Version dieser Datei ist nicht mit der ausgeführten Windows-Version kompatibel.
Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)