Woran wird gerade gearbeitet?
(16-08-2012, 10:15 AM)Zypo Wrote:
(16-08-2012, 07:46 AM)eisen Wrote:
(16-08-2012, 01:03 AM)Kalypsochris Wrote: [quote='shadedmind' pid='149314' dateline='1345043503']

Beim zweiten Punkt würd ich dir ja widersprechen. Aber anscheinend weißt du besser als wir, wer alles hier ist. :-)

Aha `? also sind scheinbar doch die ganze Belegschaft auf der GC oder wie soll man das verstehen ?

also sry wenn ich so ein Mist als Firma gebaut habe würde ich wenichstens ein Paar Leute "zu hause" lassen die sich im den ganzen Schrott kümmern, auch das Ihr mit "Stolz" ankündigt das ihr auf der GC seid, und unter anderem Legends of Pegasus vorstellen / bewerben wollt, ich kann euch nur sagen, lasst das spiel zu hause, sowas will da keine sehen.

und Ihr verklagt wirkllich ein Meiner Kunden (Ich hab ne Versicherungs Argentur) weil er sich Tropico Runtergeladen hat und zu schauen ob das spiele überhaupt spielbar ist ? da kann ich echt nur laut Drüber lachen.

Dieses Spiel (legends of Pegausu) ist unter anderem der Grund warum bald kein mensch mehr sich was im Laden käuft sondern erstmal was "illegal" runterläd um überhaupt zu schauen ob das ganze Läuft.

Mir sind auch Ehrlich gesagt die 40€ egal, weil ich dafür nur ne Kleine haftpflich neu abschließen muss, aber das was hier abläuft kann es nicht mehr sein.

Bei der Anzahl der Bugs und auch der nichtvorhandene KI ist es nicht mehr als eine Lüge wenn jmd schreibt " Damit haben wir nicht gerechnet"
Ich kenne keinen Publischer der sich das spiel nicht in diversen zeitabständen zeigen lässt und auch selbst spielt. Wem da diese Gravierenden Fehler nicht auffällt, versucht meiner meinung nach die Leute offen zu Betrügen.

Warum hat man es nicht von anfang an gemacht das man das Spiel ähnlich wie Endless space "Veröffentlicht" hat, man also von anfang an eine Beta verkauft hat, und die Com Testen und verbesserungen posten konnte ?

Also würde ich gerne einfach mal wissen wer von euch bei Kalypso überhaupt das spiel Gespielt hat ? warscheinlich keiner, wenn ihr es aber doch gestestet habt, ist das Offener betrug an Kunden, denn dann Hätte das spiel als Beta oder "in der entwicklung" gekenzeichnet werden müssen. Da ihr ja eh so schnell mit abmahnungen seid fragt doch mal eure rechtsabteilung nach, ich hab dies bei uns um Haus gemacht und eine Eindeutige Antwort bekommen. das ganze fällt nämlich nicht mehr unter den punkt von kleinen Sachen die man in kauf nehmen "muss", wenn Essentielle / Grundlegende Mechaniken nicht funktionieren ist das Laut Rechtsabteilung meiner Versicherung Teuschung bishin zu betrug.

Ob Sie nun den Post Löschen oder nicht ist mir egal, nur hoffe ich das noch genügend leute das ganze vorher lesen. Das war sicher mein Letzten Spiel von kalypso da ich davon ausgehen muss das die andern Spiele genauso wenig gestestet werden.

Das man mit so einer Rechtschreibung eine Versicherungsagentur leiten darf.. Und ob die Kunden einer Agentur die Versicherungen auch als "nur eine kleine Haftpflicht sehen" sei mal dahin gestellt.

Dazu beschäftigen sich wohl die wenigsten Rechtsabteilungen von Versicherungen mit solchen Themen. Die sind vielmehr im Gebiet des UWG u. VVG geschult.

Wenn ich so einen Text lese, frage ich mich jedes mal, wie ein Direktionsleiter / Organisationsleiter seine Auswahlkriterien für neue HGB 84er festlegt.

Was bist du denn für einer? Wir sind hier in einem Forum für ein nonfunktionales Chaos-Spiel und du kritisierst die Rechtschreibung der Poster. Wohl heute 'nen Troll gefrühstückt, was?
Reply
(16-08-2012, 10:15 AM)Zypo Wrote:
(16-08-2012, 07:46 AM)eisen Wrote:
(16-08-2012, 01:03 AM)Kalypsochris Wrote: [quote='shadedmind' pid='149314' dateline='1345043503']

Beim zweiten Punkt würd ich dir ja widersprechen. Aber anscheinend weißt du besser als wir, wer alles hier ist. :-)

Aha `? also sind scheinbar doch die ganze Belegschaft auf der GC oder wie soll man das verstehen ?

also sry wenn ich so ein Mist als Firma gebaut habe würde ich wenichstens ein Paar Leute "zu hause" lassen die sich im den ganzen Schrott kümmern, auch das Ihr mit "Stolz" ankündigt das ihr auf der GC seid, und unter anderem Legends of Pegasus vorstellen / bewerben wollt, ich kann euch nur sagen, lasst das spiel zu hause, sowas will da keine sehen.

und Ihr verklagt wirkllich ein Meiner Kunden (Ich hab ne Versicherungs Argentur) weil er sich Tropico Runtergeladen hat und zu schauen ob das spiele überhaupt spielbar ist ? da kann ich echt nur laut Drüber lachen.

Dieses Spiel (legends of Pegausu) ist unter anderem der Grund warum bald kein mensch mehr sich was im Laden käuft sondern erstmal was "illegal" runterläd um überhaupt zu schauen ob das ganze Läuft.

Mir sind auch Ehrlich gesagt die 40€ egal, weil ich dafür nur ne Kleine haftpflich neu abschließen muss, aber das was hier abläuft kann es nicht mehr sein.

Bei der Anzahl der Bugs und auch der nichtvorhandene KI ist es nicht mehr als eine Lüge wenn jmd schreibt " Damit haben wir nicht gerechnet"
Ich kenne keinen Publischer der sich das spiel nicht in diversen zeitabständen zeigen lässt und auch selbst spielt. Wem da diese Gravierenden Fehler nicht auffällt, versucht meiner meinung nach die Leute offen zu Betrügen.

Warum hat man es nicht von anfang an gemacht das man das Spiel ähnlich wie Endless space "Veröffentlicht" hat, man also von anfang an eine Beta verkauft hat, und die Com Testen und verbesserungen posten konnte ?

Also würde ich gerne einfach mal wissen wer von euch bei Kalypso überhaupt das spiel Gespielt hat ? warscheinlich keiner, wenn ihr es aber doch gestestet habt, ist das Offener betrug an Kunden, denn dann Hätte das spiel als Beta oder "in der entwicklung" gekenzeichnet werden müssen. Da ihr ja eh so schnell mit abmahnungen seid fragt doch mal eure rechtsabteilung nach, ich hab dies bei uns um Haus gemacht und eine Eindeutige Antwort bekommen. das ganze fällt nämlich nicht mehr unter den punkt von kleinen Sachen die man in kauf nehmen "muss", wenn Essentielle / Grundlegende Mechaniken nicht funktionieren ist das Laut Rechtsabteilung meiner Versicherung Teuschung bishin zu betrug.

Ob Sie nun den Post Löschen oder nicht ist mir egal, nur hoffe ich das noch genügend leute das ganze vorher lesen. Das war sicher mein Letzten Spiel von kalypso da ich davon ausgehen muss das die andern Spiele genauso wenig gestestet werden.

Das man mit so einer Rechtschreibung eine Versicherungsagentur leiten darf.. Und ob die Kunden einer Agentur die Versicherungen auch als "nur eine kleine Haftpflicht sehen" sei mal dahin gestellt.

Dazu beschäftigen sich wohl die wenigsten Rechtsabteilungen von Versicherungen mit solchen Themen. Die sind vielmehr im Gebiet des UWG u. VVG geschult.

Wenn ich so einen Text lese, frage ich mich jedes mal, wie ein Direktionsleiter / Organisationsleiter seine Auswahlkriterien für neue HGB 84er festlegt.

Zypo du sprichst mir aus der Seele.

Das sind genau die fragen die ich mir auch immer stelle.

Aber bevor das noch weitere Kreise zieht.
Zerfleischt euch weiter Leute. Ich geh das Wetter genießen Wink
Reply
(16-08-2012, 10:48 AM)Misticue Wrote:
(16-08-2012, 10:15 AM)Zypo Wrote:
(16-08-2012, 07:46 AM)eisen Wrote:
(16-08-2012, 01:03 AM)Kalypsochris Wrote: [quote='shadedmind' pid='149314' dateline='1345043503']

Beim zweiten Punkt würd ich dir ja widersprechen. Aber anscheinend weißt du besser als wir, wer alles hier ist. :-)

Aha `? also sind scheinbar doch die ganze Belegschaft auf der GC oder wie soll man das verstehen ?

also sry wenn ich so ein Mist als Firma gebaut habe würde ich wenichstens ein Paar Leute "zu hause" lassen die sich im den ganzen Schrott kümmern, auch das Ihr mit "Stolz" ankündigt das ihr auf der GC seid, und unter anderem Legends of Pegasus vorstellen / bewerben wollt, ich kann euch nur sagen, lasst das spiel zu hause, sowas will da keine sehen.

und Ihr verklagt wirkllich ein Meiner Kunden (Ich hab ne Versicherungs Argentur) weil er sich Tropico Runtergeladen hat und zu schauen ob das spiele überhaupt spielbar ist ? da kann ich echt nur laut Drüber lachen.

Dieses Spiel (legends of Pegausu) ist unter anderem der Grund warum bald kein mensch mehr sich was im Laden käuft sondern erstmal was "illegal" runterläd um überhaupt zu schauen ob das ganze Läuft.

Mir sind auch Ehrlich gesagt die 40€ egal, weil ich dafür nur ne Kleine haftpflich neu abschließen muss, aber das was hier abläuft kann es nicht mehr sein.

Bei der Anzahl der Bugs und auch der nichtvorhandene KI ist es nicht mehr als eine Lüge wenn jmd schreibt " Damit haben wir nicht gerechnet"
Ich kenne keinen Publischer der sich das spiel nicht in diversen zeitabständen zeigen lässt und auch selbst spielt. Wem da diese Gravierenden Fehler nicht auffällt, versucht meiner meinung nach die Leute offen zu Betrügen.

Warum hat man es nicht von anfang an gemacht das man das Spiel ähnlich wie Endless space "Veröffentlicht" hat, man also von anfang an eine Beta verkauft hat, und die Com Testen und verbesserungen posten konnte ?

Also würde ich gerne einfach mal wissen wer von euch bei Kalypso überhaupt das spiel Gespielt hat ? warscheinlich keiner, wenn ihr es aber doch gestestet habt, ist das Offener betrug an Kunden, denn dann Hätte das spiel als Beta oder "in der entwicklung" gekenzeichnet werden müssen. Da ihr ja eh so schnell mit abmahnungen seid fragt doch mal eure rechtsabteilung nach, ich hab dies bei uns um Haus gemacht und eine Eindeutige Antwort bekommen. das ganze fällt nämlich nicht mehr unter den punkt von kleinen Sachen die man in kauf nehmen "muss", wenn Essentielle / Grundlegende Mechaniken nicht funktionieren ist das Laut Rechtsabteilung meiner Versicherung Teuschung bishin zu betrug.

Ob Sie nun den Post Löschen oder nicht ist mir egal, nur hoffe ich das noch genügend leute das ganze vorher lesen. Das war sicher mein Letzten Spiel von kalypso da ich davon ausgehen muss das die andern Spiele genauso wenig gestestet werden.

Das man mit so einer Rechtschreibung eine Versicherungsagentur leiten darf.. Und ob die Kunden einer Agentur die Versicherungen auch als "nur eine kleine Haftpflicht sehen" sei mal dahin gestellt.

Dazu beschäftigen sich wohl die wenigsten Rechtsabteilungen von Versicherungen mit solchen Themen. Die sind vielmehr im Gebiet des UWG u. VVG geschult.

Wenn ich so einen Text lese, frage ich mich jedes mal, wie ein Direktionsleiter / Organisationsleiter seine Auswahlkriterien für neue HGB 84er festlegt.

Zypo du sprichst mir aus der Seele.

Das sind genau die fragen die ich mir auch immer stelle.

Aber bevor das noch weitere Kreise zieht.
Zerfleischt euch weiter Leute. Ich geh das Wetter genießen Wink

Viel Spaß! Ich verdiene nebenbei ein bischen Geld...
Reply
Es ist zwar keine Offzielle Beta oder PreAlphaWink Phase, im moment.

Aber es ist leichter sich so eine im moment vorzustellenTongue


So ich geh dann auch ma bischen Geld verdienen
Reply
(16-08-2012, 10:59 AM)Ren_Dhark Wrote: Es ist zwar keine Offzielle Beta oder PreAlphaWink Phase, im moment.

Aber es ist leichter sich so eine im moment vorzustellenTongue


So ich geh dann auch ma bischen Geld verdienen

kalypso hat unser geld ja schon
Reply
(16-08-2012, 07:46 AM)eisen Wrote:
(16-08-2012, 01:03 AM)Kalypsochris Wrote: [quote='shadedmind' pid='149314' dateline='1345043503']

Beim zweiten Punkt würd ich dir ja widersprechen. Aber anscheinend weißt du besser als wir, wer alles hier ist. :-)

Aha `? also sind scheinbar doch die ganze Belegschaft auf der GC oder wie soll man das verstehen ?

also sry wenn ich so ein Mist als Firma gebaut habe würde ich wenichstens ein Paar Leute "zu hause" lassen die sich im den ganzen Schrott kümmern, auch das Ihr mit "Stolz" ankündigt das ihr auf der GC seid, und unter anderem Legends of Pegasus vorstellen / bewerben wollt, ich kann euch nur sagen, lasst das spiel zu hause, sowas will da keine sehen.

Da hat er aber Recht! Eigentlich unverantwortlich so viele Leute für die GC abzustellen!
ApoKalypso Sad
Reply
Wer sagt denn überhaupt, dass da so viele sind?

Und woran wird denn eigentlich momentan konkret gearbeitet?
Ey, Leute, alles halb so schlimm, die KI schießt doch zurück...
*hust*
Reply
(16-08-2012, 11:54 AM)john carmack Wrote:
(16-08-2012, 07:46 AM)eisen Wrote:
(16-08-2012, 01:03 AM)Kalypsochris Wrote: [quote='shadedmind' pid='149314' dateline='1345043503']

Beim zweiten Punkt würd ich dir ja widersprechen. Aber anscheinend weißt du besser als wir, wer alles hier ist. :-)

Aha `? also sind scheinbar doch die ganze Belegschaft auf der GC oder wie soll man das verstehen ?

also sry wenn ich so ein Mist als Firma gebaut habe würde ich wenichstens ein Paar Leute "zu hause" lassen die sich im den ganzen Schrott kümmern, auch das Ihr mit "Stolz" ankündigt das ihr auf der GC seid, und unter anderem Legends of Pegasus vorstellen / bewerben wollt, ich kann euch nur sagen, lasst das spiel zu hause, sowas will da keine sehen.

Da hat er aber Recht! Eigentlich unverantwortlich so viele Leute für die GC abzustellen!

Was will Kalypso machen, sollen sie im Büro auf Meldungen von den Entwicklern warten?
Das einzigste was sie mal machen können ist mit der Wahrheit bzw. ihrem Plan herausrücken. z.B. Wir werden solange patchen, bis alles wie für jeden funktioniert und das in den nächsten 4 Wochen. Das können sie aber auch von der GC posten und müssen nicht im Büro sein Tongue.
Ich hätte auch gerne mal ein Statement von Novacore, aber vielleicht dürfen die nichts sagen
Reply
""" Das man mit so einer Rechtschreibung eine Versicherungsagentur leiten darf.. Und ob die Kunden einer Agentur die Versicherungen auch als "nur eine kleine Haftpflicht sehen" sei mal dahin gestellt.

Dazu beschäftigen sich wohl die wenigsten Rechtsabteilungen von Versicherungen mit solchen Themen. Die sind vielmehr im Gebiet des UWG u. VVG geschult.

Wenn ich so einen Text lese, frage ich mich jedes mal, wie ein Direktionsleiter / Organisationsleiter seine Auswahlkriterien für neue HGB 84er festlegt. """"



Hey Zipo hast du auch was inhaltliches beizutragen? oder bist du ein kalypso fanboy ?

Ich bin Unabhängiger Handelsvertreter (Ausschließlichkeitsvertreter) und das seid 15 Jahren also kann ich soviel nicht falsch gemacht haben, aber auch das tut alles nichts zur Sache.

Auch kennst du meine Provisionsregelungen nicht also lass deine Komentare.

Überhaupt kennst du nichtmal die Geselschaft wo ich tätig bin, und weist somit nichtmal wie viel Kontakt ich zu den diversen Abteilungen habe.

ist aber auch alles egal Scheinbar bist du voll mit dem Produkt zufrieden ich eben nicht. Was das aber mit meiner Rechtsschreibung / Proivision usw zu tun hat verstehe ich nicht. Also lenk nicht von Thema ab.

Ich würde nie was sagen wenn hier keine Dinge nicht so ganz klappen würden, aber die KI die absolut nichts macht ? das sind Grundliegende dinge die Funktionieren müssen. kann ja sein das du das anders siehst aber ich komme mir verarscht vor. vorallem da es in der Spiele industie keine Beständigkeit gibt, kann ja theoretisch sogar sein das die Entwickler nach 2 Monaten nicht mehr auf dem Markt sind (was ich ihnen nicht Wünsche) aber man sieht es in anderen Sektionen wo server nach nur 2 Monaten z.b. Abgeschaltet wurden. Wer Garantiert mir das ich das Spiel überhaupt irgendwann mal "Größtenteils" Bugfrei spielen kann ? eben keiner.
Reply
(16-08-2012, 12:30 PM)eisen Wrote: """ Das man mit so einer Rechtschreibung eine Versicherungsagentur leiten darf.. Und ob die Kunden einer Agentur die Versicherungen auch als "nur eine kleine Haftpflicht sehen" sei mal dahin gestellt.

Dazu beschäftigen sich wohl die wenigsten Rechtsabteilungen von Versicherungen mit solchen Themen. Die sind vielmehr im Gebiet des UWG u. VVG geschult.

Wenn ich so einen Text lese, frage ich mich jedes mal, wie ein Direktionsleiter / Organisationsleiter seine Auswahlkriterien für neue HGB 84er festlegt. """"



Hey Zipo hast du auch was inhaltliches beizutragen? oder bist du ein kalypso fanboy ?

Ich bin Unabhängiger Handelsvertreter (Ausschließlichkeitsvertreter) und das seid 15 Jahren also kann ich soviel nicht falsch gemacht haben, aber auch das tut alles nichts zur Sache.

Auch kennst du meine Provisionsregelungen nicht also lass deine Komentare.

Überhaupt kennst du nichtmal die Geselschaft wo ich tätig bin, und weist somit nichtmal wie viel Kontakt ich zu den diversen Abteilungen habe.

ist aber auch alles egal Scheinbar bist du voll mit dem Produkt zufrieden ich eben nicht. Was das aber mit meiner Rechtsschreibung / Proivision usw zu tun hat verstehe ich nicht. Also lenk nicht von Thema ab.
Und ein kleiner Beitrag von mir! Rechtschreibung sagt so gar nichts über die Stellung einer Person aus den meiner Erfahrung: Je höher die Stelle desto weniger wird geschrieben. Wie sagt mein Prof immer so schön: Die Rechtschreibung ist für diejenigen wichtig, die sonst von nichts eine Ahnung haben.
Reply
Kurzer nachtrag noch.

Natürlich kann ich darauf warten das das Spiel z.b. in 1-2 Monaten Bugfrei ist, aber wir wissen das Steam relativ schnell Aktionen macht sowas ich das spiel evtl in paar Monaten für die Hälfte bekomme, also zahlen jetzt die Meisten (vorallem die die nichtmal Starten können) den Vollpreis und in 6 Monaten zahlen alle anderen für ein Bugfreie version nur noch 15 € . wenn das nicht seltsam ist.
Reply
(16-08-2012, 12:30 PM)eisen Wrote: """ Das man mit so einer Rechtschreibung eine Versicherungsagentur leiten darf..

[...]

Ich bin Unabhängiger Handelsvertreter (Ausschließlichkeitsvertreter) und das seid 15 Jahren also kann ich soviel nicht falsch gemacht haben, aber auch das tut alles nichts zur Sache.

[...]

http://seidseit.de/

wennschon, dennschon
Ey, Leute, alles halb so schlimm, die KI schießt doch zurück...
*hust*
Reply
Das hat jetzt was genau mit dem Thema zu tun ?
Reply
Nix.

Man kriegt ja eh keine offizielle Antwort.

(16-08-2012, 12:26 PM)Ford_Prefect Wrote: Wer sagt denn überhaupt, dass da so viele sind?

Und woran wird denn eigentlich momentan konkret gearbeitet?


Boah, und dass man nur alle eineinhalb minuten posten kann nervt -.-
Ey, Leute, alles halb so schlimm, die KI schießt doch zurück...
*hust*
Reply
(16-08-2012, 09:29 AM)Darcion Wrote: Mich würde mal interessieren, vielleicht steht es auch irgendwo, aus wie vielen Leuten Kalypso und Novacore besteht, also alles Zusammen nicht nur rein die Entwickler.

Laut nem Interview besteht Novacore aus zwölf (oder warens 14?) Leuten. Bei Kalypso arbeiten laut Wiki 120, aber nicht nur in Worms, sondern halt auch bei den Ablegern in den USA und GB. Glaube aber, dass das wirkliche Kernteam um einiges kleiner ist.

Zur Gamescom-Diskussion:

Die Leute, die jetzt bei der Gamescom sind, können eh nichts am Spiel machen außer ab und an ein paar Infos raushauen wie Chris. Novacore kann auch ohne sie Fehler beheben. Wink
Alles rund um Anstoss inklusive über 300 Downloads und ein eigener Online-FM nur auf http://www.anstoss-juenger.de (Anmeldung erforderlich)
Reply
Hat keiner die Employees.xml gelesen im LoP Ordner?

Hat keiner die Employees.xml gelesen im LoP Ordner?

Quote:<person ID="6">
<name>
Credits/NovacoreLogo
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
STUDIO LEAD
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Andre "Chox" Overhagen
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Peter "Boron" Seydel
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
GAME DESIGN
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Andre Overhagen
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Peter Seydel
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
PROGRAMMING
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Peter Seydel
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Andre Overhagen
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Stefan Schraut
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Johannes "Yogi" Klatt
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Marcel Gnielinski
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
AUDIO AND SOUND DESIGN
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Johannes Klatt
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
3D ART
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Christian von Hausen
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Till Maginot
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Florian Grosse
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Dominic Tiedeken
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Mike Faust
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
2D ART
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Artur Fast
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Timo "Chip" Mimus
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Simon Höfer
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
STORY AND CONTENT
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
David Moeller
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Sarah Moeller
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Nico Kamps
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
CATERING
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Jan "Esse" Schmitz
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Pizzeria und Imbiss Angelo
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
ROTHERMUSIC
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Music Composing
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Michael Rother
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
CRENETIC
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
AI-Programming and 2D Art
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Carsten Widera-Trombach
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Markus Kark
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Claudia "Pinky Pills" Schröder
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
INSTANCE 4
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Additional Network Programming
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Bernhard Ewers
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Jörg Rüppel
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
PERISCOPE STUDIO
</name>
</person>
<person ID="6">
<name>
Credits/PsaiLogo
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
freespace
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Psai® Music Middleware
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Adrian Koch
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Jan Werkmeister
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Cornelius Wiegmann
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Andreas Pongs
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Finn Seliger
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
TASK FOUR STUDIO
</name>
</person>
<person ID="6">
<name>
Credits/TaskFourLogo
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
freespace
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Audio Mastering
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Haiko Ruttmann
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
SOUND 4
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Additional Sound Design
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Oliver Schmellenkamp
</name>
</person>
<person ID="5">
<name>
[special_thanks_headline]
</name>
</person>
<person ID="4">
<name>
[special_thanks_1]
</name>
</person>
<person ID="4">
<name>
[special_thanks_2]
</name>
</person>
<person ID="4">
<name>
[special_thanks_3]
</name>
</person>
<person ID="4">
<name>
[special_thanks_4]
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
freespace
</name>
</person>
<person ID="6">
<name>
Credits/KalypsoLogo
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
MANAGING DIRECTORS
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Simon Hellwig
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Stefan Marcinek
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
HEAD OF FINANCE
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Christoph Bentz
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
HEAD OF GAME PRODUCTION
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Timo Thomas
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
GAME PRODUCERS
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Dennis Blumenthal
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Christian Schlütter
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
HEAD OF MARKETING
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Anika Thun
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
MARKETING ASSISTANT
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Jessica Immesberger
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
HEAD OF ART DEPARTMENT
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Joachim Wegmann
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
ART DEPARTMENT
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Simone-Desireé Rieß
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Anna-Maria Heinrich
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Thabani Sihwa
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Anna Owtschinnikow
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
PR DEPARTMENT
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Mark Allen
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Ted Brockwood
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Bernd Berheide
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
PRODUCT COORDINATION MANAGER
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Johannes S. Zech
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
LOCALISATION MANAGER
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Sebastian Weber
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
QA MANAGER
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Markus Reiser
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
SUPPORT AND COMMUNITY MANAGEMENT
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Tim Freund
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
KALYPSO MEDIA UK
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Andrew Johnson
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Mark Allen
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Kayleigh Brodie
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
KALYPSO MEDIA USA
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Mario Kroll
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Ted Brockwood
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Theresa Merino
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Peter Lytle
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
KALYPSO MEDIA DIGITAL
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Jonathan Hales
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Andrew McKerrow
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
VOICE ACTING
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
ENGLISCH VERSION BY OUTSOURCE MEDIA
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
DIRECTOR
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Mark Estdale
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
RECORDING ENGINEER
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Juan Manuel Delfin
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
POST PRODUCTION
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Tim Vasilakis
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Kit Challis
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
RECORDED AT OM LONDON
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
CAST:
</name>
</person>
<person ID="7">
<name>
Jonathan "Jon" Daniels
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Joseph May
</name>
</person>
<person ID="7">
<name>
Kessara Ramos
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Alix Wilton Regan
</name>
</person>
<person ID="7">
<name>
Richard Drex
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Bill Roberts
</name>
</person>
<person ID="7">
<name>
Aethris
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Laurel Lefkow
</name>
</person>
<person ID="7">
<name>
C1-4
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Colin Stinton
</name>
</person>
<person ID="7">
<name>
Andrej Markov
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Doug Cockle
</name>
</person>
<person ID="7">
<name>
Susan Keeley
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Laurence Bouvard
</name>
</person>
<person ID="7">
<name>
Nathan Craig
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Martin T. Sherman
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
ADDITIONAL VOICES:
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Bill Roberts
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Colin Stinton
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Doug Cockle
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Eric Meyers
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Ian Porter
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Jules de Jong
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Kate Harper
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Kerry Shale
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Laurel Lefkow
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Peter Marinker
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Tom Clarke Hill
</name>
</person>
<person ID="1">
<name>
GERMAN VERSION BY TONEWORX GMBH
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
PROJECT MANAGER
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Matthias Geissler
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
SOUND ENGINEER
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Stephan Grundt
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
EDITOR
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Martin Schmidtke
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
CAST
</name>
</person>
<person ID="7">
<name>
Jonathan "Jon" Daniels
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Nico König
</name>
</person>
<person ID="7">
<name>
Kessara Ramos
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Sonja Szylowicki
</name>
</person>
<person ID="7">
<name>
Richard Drex
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Wolf Frass
</name>
</person>
<person ID="7">
<name>
Aethris
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Simona Pahl
</name>
</person>
<person ID="7">
<name>
C1-4
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Michael Bideller
</name>
</person>
<person ID="7">
<name>
Andrej Markov
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Clemens Gerhard
</name>
</person>
<person ID="7">
<name>
Susan Keeley
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Gabriele Libbach
</name>
</person>
<person ID="7">
<name>
Nathan Craig
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Jan David Rönfeldt
</name>
</person>
<person ID="2">
<name>
ADDITIONAL VOICES:
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Achim Buch
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Andreas Torwesten
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Detlef Tams
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Hans Jörg Krumpholz
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Holger Mahlich
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Joey Cordevin
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Johnny Müller
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Kathy von Keller
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Konstantin Gradus
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Lukas Sperber
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Marcus Just
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Marie Biermann
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Marion von Stengel
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Martin Sabel
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Michael Bideller
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Patrick Elias
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Robert Kotulla
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Robin Brosch
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Sara Kelly Husain
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Simona Pahl
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Stefan Brönneke
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Sven Dahlem
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Til Huster
</name>
</person>
<person ID="3">
<name>
Uwe Hügle
</name>
</person>
Reply
ohmann... DAS war ja jetzt wohl überflüssig, also das Copy-Paste aus der xml-Datei...

Zum Thema:

Fakt ist, das Release wurde verbockt. Ich hab keine Ahnung wie bei Kalypso das Qualitätsmanagement ausschaut, aber hier wurde ganz offensichtlich gepfuscht... oder sehr arg gespart.

Aber kein noch so lautes Gejammer kann daran irgend etwas ändern. Wie ich das sehe hätte ein weiterer Monat für ernsthafte Tests und Debugging wohl Wunder gewirkt. Vollkommen Bugfrei wäre das Spiel sicherlich auch dann nicht gewesen, aber vielleicht zumindest nicht so eine Blamage.

Dabei ist das Spiel an sich wirklich gut... wenn man es halt nur mal wirklich spielen könnte.

Ich für meinen Teil schau es mir dann nach den nächsten Patches noch mal an... bis dahin werd ich mit Sicherheit nicht gleich sterben, nur weil LoP leider total verbuggt ist.

Ich wünsche dem LoP-Team jedenfalls viel Erfolg beim Debuggen.

Viele Grüße,

Nadomir
Reply
(16-08-2012, 04:58 PM)Nadomir Wrote: ohmann... DAS war ja jetzt wohl überflüssig, also das Copy-Paste aus der xml-Datei...

Zum Thema:

Fakt ist, das Release wurde verbockt. Ich hab keine Ahnung wie bei Kalypso das Qualitätsmanagement ausschaut, aber hier wurde ganz offensichtlich gepfuscht... oder sehr arg gespart.

Aber kein noch so lautes Gejammer kann daran irgend etwas ändern. Wie ich das sehe hätte ein weiterer Monat für ernsthafte Tests und Debugging wohl Wunder gewirkt. Vollkommen Bugfrei wäre das Spiel sicherlich auch dann nicht gewesen, aber vielleicht zumindest nicht so eine Blamage.

Dabei ist das Spiel an sich wirklich gut... wenn man es halt nur mal wirklich spielen könnte.

Ich für meinen Teil schau es mir dann nach den nächsten Patches noch mal an... bis dahin werd ich mit Sicherheit nicht gleich sterben, nur weil LoP leider total verbuggt ist.

Ich wünsche dem LoP-Team jedenfalls viel Erfolg beim Debuggen.

Viele Grüße,

Nadomir

das Spiel is wirklich gut? WAS hast du geraucht oder WIE niedrig sind deine Erwartungen an ein GUTES Spiel?

Das GAme is nicht mal zur hälfte fertig, die meisten Sachen die in Trailern versprochen wurden EXISTIREN nicht oder sind nicht nutzbar.
Das Spiel ist zusammen gewurschtelt mehr nicht.

ich habs in einem anderen Beitrag schon geschrieben warum es ein witz ist und warum nix mehr draus werden wird. Das Game gehört komplett überarbeitet.
Quote:^^ du bist so positiv. Ich bin es leider nicht mehr, da das Spiel komplett neu aufgebaut gehört.

- Wirtschaft und Handel
- Planeten und Resurcen Management
- Forschung, die jetzige ist ein reines Copy/Paste und ist nicht in der lage überschüssige Forschungspunkte in die nächste Forschung mit zu nehmen.
- Die unterschiede ziwschen den Waffenmodulen/Upgrades ist NICHT vorhanden.
- Schilde und Panzerung funktionieren nicht, wenn doch ist es schlecht desinged oder nicht durchdacht
- es gibt nicht mal Spionage
- Kampfsystem ist minderwertig, ob es die Einheitenkontrolle oder das "suchen" von fehlgewarpten Gegnern ist die einen dann 3-5 Min Zeit kosten um sie auszuschalten
- Multiplayer geht nicht
- Spiel läuft instablie auf den meisten Systemen laut Forum. Selbst bei meinen 3 Systemen auf denen es installiert ist stürzt es regelmässig ab
- Die Kampange gehört überarbeitet, zu buggy und tec fortschritt und schiffe werden nicht übernommen
- Schiffskomponenten funktionnieren nicht
- Schiffe bekommen keine Erfahrung, auch Standard heut zu tage
- ..

es gibt sicher noch mehr aber ich hab grad keine Lust mehr weiter zu scheiben
Reply
Monatelang hab ich mich auf den 10. August gefreut um endlich wieder mal in ein schönes Weltraumstrategiespiel eintauchen zu können, nur um dann 40 Euro zu bezahlen um wieder einmal von einer Firma ''verarscht'' zu werden. Das Traurige ist, daß dies inzwischen keine Ausnahme, sondern schon die Regel in der (Spiele)industrie ist. Es wird einfach immer dreister... und geht wirklich nur noch um den schnellen Profit und nicht mehr darum, auch gute Arbeit zu leisten und mit Herzblut und Kreativität ein ästhetisch tiefsinniges Spiel zu liefern was langfristig die Seelen der Käufer erfreut. Nunja, wenn man schon nicht spielen kann, dann kann man doch wenigstens diese interessanten Texte und Gedanken im Forum über jenes Treiben mitlesen. Dabei wird es auch nie langweilig.

Steam hat ja nicht mal eine Telefonnummer um über ein Refund zu reden. Eindeutig wurde hier etwas beworben und verkauft, was so nicht existiert. Doch das sinnlos verlorene Geld ist dabei der kleinste Verlust. Und viel schlimmer als die vergeigten 40 Euro und wieder einmal von einem Unternehmen betrogen worden zu sein empfinde ich die Beleidigung mittlerer Intelligenz. Wenn man uns wenigsten JETZT endlich die Wahrheit sagen würde, dann könnte ich dies alles viel leichter vergeben... doch für wie blöd hält man uns eigentlich? Diese Alphaversion eines total unspielbaren Spiels, welches keine Bugst hat sondern fast nur aus Bugs BESTEHT soll ''auf Herz und Nieren'' getestet worden sein? Ich glaube wir wissen alle, daß jedes Kind mit mehr Hirn als ein Spatz Fleisch an der Kniescheibe nach wenigen Minuten herausgefunden hätte, daß dieses Spiel völlig unfertig, unspielbar ist und die meißten beworbenen Features nicht ansatzweise enthält. Zusätzlich zu den hier beschriebenen Mängeln gibt es noch viel mehr, zum Beispiel gibt es KEIN Terraforming. Ich frage mich woher die diese Terraformingbilder aus dem Werbevideo nahmen, aus dem uns verkauften Spiel sicherlich nicht. Mir fehlt jetzt die Muse noch weitere 5.000 Mängel aufzuzählen, darum laß ich es bei diesem einen Beispiel. Aber uns dann zu erzählen, dieses Spiel sei von Profis zwei Wochen lang gestet worden, daß wiegt für mich schlimmer als alles andere dieser traurigen Geschichte. Wenn das kein Betrug ist, was ist das dann?! Wenn das nicht gelogen war, wie definiert man dann eine Lüge?

Niemand kann sich vorstellen, daß irgendein Mensch dieses Produkt annähernd als verkaufsreif vollendet ansah. Das muß einfach jeden aufgefallen sein. 100%. Dazu bedarf es kein Informatik- oder Wirtschaftsstudium. Jedes 5 jährige Kind hätte das in 3 Minuten herausgefunden. Das Geld ist weg, unsere Hoffnung enttäuscht... aber für eines ist es immer noch nicht zu spät. Für die Wahrheit. Was ist da wirklich gelaufen? Glaubt mir, wenn ihr uns endlich die Wahrheit sagen würdet... ich würde euch die 40 Euro schenken und auf mein Refundrecht verzichten. Geld ist nicht alles, aber die Wahrheit haben wir nach dieser herben Enttäuschung doch wohl verdient. Das ist das mindeste was ich erwarte. Also was war da wirklich los? Hat euch die Konkurenz die fertige, geprüfte Masterdisk dieses ''wundervollen'' Spiels gestohlen um uns nun die Alpha verkaufen zu müssen?

Jeder macht Fehler, auch große Fehler und ich bin bereit alles, auch jeden Betrug, jede Verarschung und jede Lüge zu vergeben und hab auch kein Problem damit, mal den kürzeren zu ziehen und auf mein Recht oder mein Geld zu verzichten, auch wenn es mir abbetrogen wurde mit irreführender Werbung usw.... ''Wer von euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein.'' - Zitat Jesus Christus. Aber es steht auch geschrieben, daß man zumindest ehrliche Reue zeigen sollte um Vergebung zu erlangen.

Thema Entschuldigung: Manch einer preist hier im Forum an, das sich die Firma nicht mal entschuldigt hätte. Das stimmt nicht. Kalypsochris hat sich im Namen der Firma ausdrücklich für alles entschudigt. Lesen hilft. Um der Wahrheit willen stelle ich das auch noch mal klar. Aber eine ehrliche Erklärung was da nun der wahre Grund für das Debakel war, hätte ich schon für meine 40 Euro und Monatelanger enttäuschter Hoffnung auf ein einzigartiges Weltraumspiel, wenn ich's schon nicht spielen kann.

Ich bin NICHT daran interessiert daß eure Firma nun wegen dieses Debakels kaputt geht oder ihr euer Privatleben wegen endloser Überstunden kaputtmacht. Die Richtigen Prioritäten und die rechte Balance sind im Leben wichtig. Und bitte hört endlich auf, nur noch 1 -2 Stunden zu schlafen. So wichtig ist das alles nicht. Niemand will das ihr eure Gesundheit irreversibel zerstört. Ich übe mich gern in Geduld und warte auch noch ein Jahr (realistische Schätzung) bis das Spiel wirklich gut wird. Und nun habt wieder ein richtiges Familienleben, schlaft euch wieder mal ordentlich aus und arbeitet dann in Ruhe und in Maßen daran weiter..... alles kein Problem. Nur EINE Bitte habe ich. Sagt uns doch endlich mal die Wahrheit was da wirklich gelaufen ist. Dann würden sich viele besser fühlen und unsere Enttäuschung wäre einfacher zu verarbeiten.

Also behaltet mein Geld und macht euch für dieses Spiel nicht kaputt. Eure Familien, Gesundheit... ist wichtiger als das hier. Was Geschehen ist, ist Geschehen und an der Verganhenheit kann niemand etwas ändern. Doch es wäre schön, wenn ihr daraus lernt um es in Zukunft besser zu machen, dann haben wir alle einen langfristigen Nutzen davon und das Lehrgeld wäre nicht vergebens gezahlt.

Für dieses Spiel Legends of Pegasus wünsche ich, daß wir es irgendwann mal mit allen wunderbaren angedachten und ursprünglich geplahnten Features geniesen dürfen. Laßt euch Zeit, denn in der Ruhe liegt die Kraft und Geduld ist eine Tugend. Jeder weiß, daß man das in paar Wochen nicht hinbiegen kann. Aber wenn es denn irgendwann mal zu einem richtigen guten Spiel wird, wäre ich voll zufrieden. Streß bringt niemanden was, mehr als das ''wann'' ist mir nur wichtig ''daß'' es kommt. Ich warte lieber noch ein Jahr und hab dann endlich wieder mal mal ein richtig gutes Spiel. Das is mir 1.000 mal lieber als alle paar Monate von der Spieleindustrie nur neue leere Versprechen und Müll geliefert zu bekommen.

Übrigens sind die Jungs von Novacore und Kalypso auch nur Menschen und sicher nicht allein Schuld für alles sondern teils auch nur Opfer eines immer schlechter werdenden Systems einer Gesellschaft im moralisch freien Fall. Um die wirklichen Fehler, die Wurzeln solcher immer normaler werdenden Fiaskos zu finden muß man tiefer denken. Warum ist denn das so, das uns bei fast allen Firmen in letzter Zeit immer mehr Lügen und in Goldpapier verpackter Schrott verkauft wird? Und noch wichtiger, warum ist das heut zur als normal hingenommenen Normalität geworden?

https://www.youtube.com/watch?v=l2ApFesI...ure=g-vrec

Zu diesem Vortrag war ich persönlich und Andreas ist in meinen Augen ein Genie. Selten erkennt jemand die Zusammenhänge so in der Tiefe und versteht es so auf den Punkt zu bringen. So jemand sollte Präsident sein. Und nebenbei beantwortet er eigentlich auch die Frage indirekt, warum unser Spiel von Kalypso in so einem Zustand geliefert wurde. Er zeigt die wirklichen Hintergründe. Nehmt euch mal die Stunde Zeit und noch eine Stunde um darüber nachzudenken.... das wird euch viele Fragen beantworten die auch hier im Forum immer wieder gestellt werden.

Sucht ihr wirklich Antwort darauf, warum uns die Industrie nur noch lieblos zusammengeschusterten Ramsch verkauft und kaum noch Spiele mit Tiefgang und innerer Schönheit schafft die unsere Seele bezaubern, wie zum Beispiel das gute alte Master of Orion II oder Imperium Galactica I ? Imperium Galactica war übrigens das einzige Weltraumstartegiespiel je, welches sich die Mühe einer echten Planetenansicht und eines wirklichen Bodenkampfes machte. MOO II machte den Bodenkampf noch ansatzweise, aber alle anderen Spiele haben sich nie mehr die Mühe gemacht sondern einen ansprechenden Bodenkampf in schönen Planetenlandschaften nur noch durch liebloses Bombardieren ersetzt und alles symbolisch vereinfacht. Doch wenn ich mir den Bodenkampf nur noch in meiner Fantasie vorstellen kann, a la Bomben oder Invasionsmodul - fertig aus... dann kann ich gleich ein Buch lesen und brauche kein Spiel zu spielen. Seid Imperium Galactica 1 warte ich vergeblich auf ein Spiel mit so packender Storry in richtig animierten Sequenzen, tiefgründigen Raum UND Bodenkämpfen. Das hat so viel Freude gemacht..... nie mehr gab es so ein Spiel. In MOO II gab es keine Planetenoberfläche mehr direkt zu bauen und Bodenkämpfe mit deren ganzer strategischen und taktischen Schönheit wurden da auch schon rausgekürzt. Doch hatte MOO2 zumindest noch eine echte Planetenansicht. (welche animiert noch besser gewesen wäre) Aber auch diese hat man in folgenden Spielen nur noch durch eine lieblose Kugel von außen ersetzt.

Na wenn ihr wenigsten noch die Zeitbegrenzung aus dem Einzelspieler Skirmish rausnehmen würdet. Streß hat das Leben schon genug und in einem Rundenspiel will man sich entspannen. Mich macht es psychisch krank wenn ich in Ruhe ein Schiff entwerfen will und schon der Gedanke daß da immer eine Uhr im Hintergrund läuft... dieser psychische Druck, das mochte ich noch nie. Die Pausetaste und daß man während der Pause in Ruhe und ohne nervigen Zeitdruck designen, bauen, seine Befehle geben, nachdenken und planen kann, um anschließend ohne Streß und ohne wilde Hast-Klickorgien zu geniesen... allein wenn das fehlt, ist es ein Grund, mir so ein Spiel niemals zu kaufen. Und daß ein Rundenstrategiespiel plötzlich einen Timer hat, konnte niemand erahnen. Kein Scherz, bei solchen Spielen bekomm ichs mit den Nerven und ANNO hatte ich schon deshalb in den Müll gehaun... denn in der ANNO Reihe konnte man nie bei gedrückter Pause bauen.. permanenter Streß, jedesmal nachdem ich ein paar Stunden ANNO 1701 gespielt hatte, war ich anschließend total nervös, genervt, innerlich total verkrampft und angespannt. Doch eigentlich sollte ein Hobby ja entspannen und einen ruhigen Ausgleich zum Alltag bringen.

So und zu guter letzt noch etwas zum entspannen....

https://www.youtube.com/watch?v=OxBDVkTtsig

lehnt euch zurück, vergesst mal den Streß hier und geniest. Ich wünsche euch aus ganzem Herzen Gottes Segen und alles Gute für euer Leben. Ich vergebe euch die Fehler und das verlorene Geld ist das kleinste Problem. Es wäre schön, wenn ihr dieses Spiel trotzdem noch mal zu etwas richtig schönen weiterentwickeln würdet... Laßt euch Zeit und macht es dafür lieber richtig. Nur was man mit Liebe tut wird gut.

Lancelot
Reply
Also ich hab grad getestet und muss sagen es geht so langsam voran Wink
Zwar mit Tippelschritten aber so langsam wirds.

Minenstationen bauen nun z.B. ab was sie vorher nicht gemacht haben und das Spiel selbst scheint stabiler zu laufen.
Wie gesagt habe nur das freie Spiel getestet da liefs ganz gut Wink
Reply
naja lancelot, bringt mich als agnostiker keinen schritt weiter Wink

langsam wird es schritt für schritt. ärger hin oder her, man sieht den fortschritt, wie bei so einer kleinen prozentanzeige... man freut sich auf die 100 (außer, die letzte diskette hat einen lesefehler... ok, die zeiten sind lange vorbei, hihi)

...und jetzt stellt euch die befredigung vor, wenn aus der weißen 100 % eine gelbe 101 % wird. hui, ich freu mich auf das erste addon für das fertige spiel Smile
Reply
(16-08-2012, 09:39 PM)Salavenjia Wrote: Also ich hab grad getestet und muss sagen es geht so langsam voran Wink
Zwar mit Tippelschritten aber so langsam wirds.

Minenstationen bauen nun z.B. ab was sie vorher nicht gemacht haben und das Spiel selbst scheint stabiler zu laufen.
Wie gesagt habe nur das freie Spiel getestet da liefs ganz gut Wink

Minenstation haben beim mir schon immer was in einem Freien Spiel abgebaut aber die Astrofelder sind bregrenst was an rohstoffen ist und der Kampange funktioniet das abbauen noch nicht richtig <-- Betont.
Reply
Danke Lancelot, wohl wahr.

Allerdings die Theorien von Herrn Popp mit einem schlecht geführten Software-Projekt gleichzusetzen ist schon weit hergehohlt. Es gibt auch welche die in dem gleichen Umfeld funktionieren. Also macht das nicht den Unterschied.

MacSinclair
Aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir "Lächle und sei Froh, denn es könnte schlimmer kommen !". Ich lächelte und ward froh, und es kam schlimmer...
Reply
(16-08-2012, 09:35 PM)Lancelot Wrote: [..] Imperium Galactica war übrigens das einzige Weltraumstartegiespiel je, welches sich die Mühe einer echten Planetenansicht und eines wirklichen Bodenkampfes machte. [...]

Das ist so nicht ganz korrekt. Ich hatte letztens mal Space Rangers 2 gespielt, und dort gibt es einen waschechten Echtzeitstrategiepart beim Erobern der Planeten. Ist halt nicht mehr das neueste Game, was sich v.a. bei der niedrigen Auflösung bemerkbar macht, aber der RTS-Teil war schon nicht so schlecht, auch wenn ich finde, dass mir die Zeit, die man für ausgeklügelte Bodenkämpfe braucht, schlicht zulang ist. Bin ganz froh drum, dass sowas nicht in jedem 4X-Game auftaucht, denn sonst würde man ja monatelang an einem Match festsitzen. Lieber so alle 30-50h ein neues anfangen, da dürfen dann die Bodenkämpfe auch gerne mal im Schnelldurchlauf zu erledigen sein.
Reply
Bei Star Wars Empire at War gibts auch Bodenkämpfe... ist aber kein *richtiges* 4x
Ey, Leute, alles halb so schlimm, die KI schießt doch zurück...
*hust*
Reply
Hey Dudes, danke für den Tip. Space Rangers hab ich noch nie gehört.... aber die Gameplayvideos gefallen mir. Es muß nicht die letzte Grafik sein solang das Spiel Tiefgang hat und schlüssig ist. Und bei den Bodenkämpfen, oder überhaupt daß man auf seine Planeten gehen kann und sie mal anschauen, die verschiedenen Vegetationen und Landschaften geniesen... das macht so ein Spiel für mich erst richtig schön. Denn was hab ich von eroberten Planeten, wenn sie nur ein Symbol in einer Statistik sind, ich aber nie darauf landen und deren Schönheit bewundern kann. Für mich als Ästhetiker ist so was enorm wichtig. Naja leider sehen das viele nicht so und die Spielindustrie passt sich eben den Kundenwünschen an. Wo bekomme ich Space Rangers 2 noch her? Ach und da hier vielleicht einige Männer vom Fach mitlesen. Kann man Imperium Galactica 1 überhaupt auf Windows 7 zum laufen bringen und wenn ja wie? Ja trotz Alter ist das für mich immer noch das fantastischste Weltraumspiel was je gemacht wurde. Ich liebe es einfach und würde es nach vielen Jahren gern mal wieder spielen, aber auf meinem System startet es nicht mal.....
Reply
(17-08-2012, 03:51 PM)Ford_Prefect Wrote: Bei Star Wars Empire at War gibts auch Bodenkämpfe... ist aber kein *richtiges* 4x

Ne, das war ein reines Strategiespiel mit 'ner stark cheatenden KI Wink
Hat aber trotzdem richtig Spaß gemacht. Naja. Eigentlich erst mit den passenden Mods, welche RICHTIGE Sternenzerstörermodelle eingebaut und insgesamt das Spiel auch aufgewertet haben.

Schade nur, dass es da bisher keinen echten Nachfolger gibt.
Reply
finds immer wieder lustig, dass einige hier die publisher in schutz nehmen.

welche gründe auch immer ein halbfertiges spiel auf den markt geworfen haben...ich gehe davon aus, dass erwachsene menschen das hier verbockt haben. als lehrer kann ich sagen, meine schüler stehen zu ihren fehlern.

hin und her, hier ist von jemanden etwas absichtlich bösartig verbockt worden und dieser jemand kann sich jetzt hinter den schichten von mitarbeitern verstecken und schämt sich vielleicht nicht mal. auch zur " wiedergutmachung habe ich schon was geschrieben... zu diesen spielen gibt es jeweils addons, die wieder ein geschäft vermuten lassen.

Plus: schnelle reaktion der leute

dickes minus: hier gehts um ein "produkt", welches einen sinn erfüllen soll, der genauestens beschrieben und visuell präsentiert wurde... den es nicht enthält. prinzipiell betrug. das vertrauen der spieler und die hoffnung einer community sollte hier aber nicht enttäuscht werden, indem spärliche komentare von kalypso die leute bei laune halten.

ich hab schon am samstag vor einer woche die hoffnung ausgedrückt, dass hier eine große chance wartet, den "kunden" zu zeigen, dass fehler passieren können und behoben werden. und im engen kontakt mit den fans, die hier wie die wilden kostenlos die alphatester abgeben, sollte das gut funktionieren (auch wenn es keine fachmenschen sind). so könnte man gutes problemmanagement beweisen, wie es offensichtlich viele andere firmen nicht konnten. schade...

ich sehe hier ein paar leute, welche im handbuch für politik wirtschaftlicher konfliktlösung gelesen haben und sich fein bedeckt halten. sehen, was die entwickler noch bringen. kalypso, hier erwarten die leute, welche rund um die uhr beim testen sind, dass ihr eine heiße leitung zu novacore habt und das ding zum laufen bringt und nicht so einen schrott von "mehr wissen wir nicht" bringt.

sorry, melburne, kalypsochris und walt, als ansprechpartner, ich hoffe das kommt auch an die "entscheider" weiter, enttäuschend ist hier der kontakt zu euren helfern und hoffnungsträgern. oder verpass ich die vielen pm's ?
Reply
Gearbeitet ? warscheinlich aktuell schon an nächsten Spiel, seid 3 Tagen gab es weder ein Patch noch ein Post der CM´s...... achja ist ja Gamescom -,-

Hallo, bei den Meisten habt ihr das spiel gerade mal von der Alpha zu Beta gepatcht, und trotzdem ... bei einigen startet das spiel immer noch nicht ! aber wenn ich mir die Bisherigen Patch notes durchlese werden ja eh zu 80-90% nur keine dinge gefixt, die Großen wirklich Spielentscheidenene sachen packt man scheinbar nicht an.
Reply
@eisen
Ist dir langweilig? Der letzte Patch kam letzte Nacht und davor Donnerstag Abend.
Reply




Users browsing this thread: 2 Guest(s)