Konvoi fährt ohne Ladung
#1
Hallo Zusammen,
habe festgestellt das hin und wieder Konvois (Handelsroute "eigene Strategie" zwischen zwei Städten) ohne Ladung schippern, obwohl sie eigentlich Ladung aufnehmen sollten, die auch im Lager vorhanden ist, und nicht "gesperrt".
Habe im Schnelldurchgang festgestellt, dass nach "Neuladen der Route" nach dem zweiten /dritten Anlauf die Ladung wieder "on Board" ist.
Kennt jemand das Problem?
Reply
#2
Einfach mit manuellen Routen spielen, macht sowieso deutlich mehr Spaß. Wink
Reply
#3
Bei 48 eigenen Städten und 10 Städte mit eigenem Lager wäre das wohl sehr zeitaufendig Sad
Reply
#4
um die Städte richtig und effektiv zu versorgen, kommst Du um manuelle Einstellungen bei Deinen Routen eh nicht drumherum! Wink
Lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter! / Live each day as it would be your last!
[Image: http://imghost4you.com/images/46.png]
Reply
#5
(15-03-2017, 05:39 PM)Dorimil Wrote: um die Städte richtig und effektiv zu versorgen, kommst Du um manuelle Einstellungen bei Deinen Routen eh nicht drumherum! Wink

Um ein Missverständnis zu vermeiden.
1. Route zwischen zwei Städten gewählt.
2. eigene Strategie
3. Beladung im Zentallager manuell eingestellt und Route aktivieren
4. Ziellager alles Raus
5. Beladen mit prodzierten Waren
6. Zentrallager alles raus
7. Beladung mit benötiger Ware für Ziellager.

Wenn sich der Bedarf der Stadt erhöht (mehr EW, mehr Betriebe) passe ich die Beladung entsprechend an.
Dies funktioniert ganz gut.
Nur ab und an findet eine Beladung nicht statt und die Kutter schippern leer. tritt sporadisch immer wieder auf.
Das ist zur Zeit mein Problem
Reply
#6
Hast du in den entsprechenden Lagerhäusern vllt Sperrmengen für Lagerverkauf und Vergabe an Handelsrouten eingestellt? Oder die Option "Rohstoffe schützen für x Tage" angewählt?

So dass nur manchmal die Konvois beladen werden, wenn mehr Waren als die gesperrten / geschützten Mengen auf Lager sind.
Reply
#7
(16-03-2017, 06:40 PM)bAshTi Wrote: Hast du in den entsprechenden Lagerhäusern vllt Sperrmengen für Lagerverkauf und Vergabe an Handelsrouten eingestellt? Oder die Option "Rohstoffe schützen für x Tage" angewählt?

So dass nur manchmal die Konvois beladen werden, wenn mehr Waren als die gesperrten / geschützten Mengen auf Lager sind.

Nein:
Im Zentrallager ist mehr als reichlich an Waren vorhanden.(jede Menge GS an Lagerkosten)
Habe so den Verdacht, wenn mehr als 10/12 Konvois in "Home-Town" sind, dass dann dieser
"Bug" (?) mal auftritt.
Kann ich aber nicht reproduzieren, da sporadisch.
Passiert aber auch schon mal, wenn Waren aus einem anderen Lager (die dort produziert werden und auch transportierbar sind ) nicht beladen werden.
Es ist schon ärgerlich, da Du nicht immer deine Konvois im Fukus hast.

Ein User hat sich mal vor 3/4 Jahren beschwert, das seine Autorouten gelöscht werden.
vielleicht gibt es da einen Zusammenhang?
Reply
#8
Und ewig diese Leerfahrten !!!! Sad Sad

Diese Autoroute zwischen zwei Städten:
simples Beladen in Hometown mit diversen Waren
max raus in Zielhafen.
max rein der in dieser Stadt produzierten Ware; unter Berücksichtigung der benötigten Rohstoffe
max raus in Hometown.
usw.

Waren zum transportieren sind in beiden Lagern vorhanden.

Und sporadisch schippern die Kutter ohne Ware über das Meer.
(passiert quasi bei jeder Route mal)

Route neu Laden, Autoroute Haken setzen, und dann funktioniert es wieder ne Zeitlang.

Es ist recht mühselig in jeder "Spielsitzung" einige male die Konvois zu kontrollieren.

Bin der Meinung, das es sich hier um ein Bug handelt!

Kümmert sich da noch jemand? oder kann ich das abhaken Sad
Reply
#9
(02-04-2017, 01:01 PM)Schlumby Wrote: Kümmert sich da noch jemand? oder kann ich das abhaken Sad

Hier kümmert sich leider meiner Erfahrung nach von Seiten der Programmierer niemand langfristig nach Release um die Spiele, das kannst du abhaken.
Reply
#10
Hallo zusammen.
@bAshTi
Dies ist so nicht korrekt, aber es sollte bedacht werden, dass es sich bei Port Royal 3 um ein Spiel handel, welches nun schon seine knapp 5 Jahre auf sich hat und wir auch in der Zwischenzeit an anderen Spielen arbeiten, bzw. gearbeitet und entwickelt haben.
Schließlich besteht auch Gaming Minds nicht aus hundertschaften von Mitarbeitern, sondern ist nur ein überschaubares Team, bzw. Studio.
Das heißt allerdings auch nicht, dass wir gar nicht mehr an älteren Titeln arbeiten.
Daher empfiehlt es sich bei Bugs und Problemen, sich direkt an unseren technischen Support zu wenden ( support@kalypsomedia.com ), welcher euch bei Problemen am besten weiterhelfen kann, oder dies direkt an die Entwickler weitergeben kann.
Dies gilt für all unsere Spiele, nicht nur aktuelle Titel.
Jedoch wird bei Spielen, wie Port Royal 3, oder aber auch anderen ähnlich alten Titel aus dem Protfolio keine neuen Features, bzw. neue Inhalte mehr entwickelt.


cheers

Unerde
Reply




Users browsing this thread: 2 Guest(s)